Volltextsuche über das Angebot:

8°/2°Regenschauer

Navigation:
Anzeigen & Märkte
Anzeige

Ausbildung & Beruf Vor und hinter den Kulissen

Edeka bietet jungen Menschen eine vielseitige Ausbildung an

Kompetente Begleitung durch die Ausbildung: Edeka-Marktleiter Markus Singer und seine Stellvertreterin Madlen Tareilus tauschen sich täglich mit 120 Kollegen im Mönkhofer Weg aus.

Ist es der Verkauf, die Warenkunde und der Kontakt zu den Kunden? Oder liegt das Interesse eher im Bereich Großhandel und Logistik, Verwaltung, IT oder Produktion? „Der Kunde nimmt die Produkte und Warenvielfalt bei uns wahr, doch was an verschiedenen Prozessen hinter den Kulissen stattfindet, ahnt er gar nicht“, sagt Markus Singer, Marktleiter bei Edeka im Mönkhofer Weg.

Desireé Thurau bewegt sich gerne vor der Kulisse. Sie ist Auszubildende zur Verkäuferin im Einzelhandel und lernt innerhalb ihrer zweijährigen Ausbildung mit Warenkunde, Verkauf und Kundenberatung die Praxis ihres Berufes intensiv kennen. Nach erfolgreicher Prüfung kann sie dann noch ein Jahr verlängern, erfährt mit Kalkulation, Buchführung und Verwaltungsaufgaben mehr an Hintergrundwissen und absolviert die Prüfung zur Kauffrau im Einzelhandel. „Schon mein Praktikum hat mir sehr gefallen“, sagt die junge Lübeckerin. „Da habe ich bereits festgestellt, wie vielfältig die Aufgaben im Verkauf sind. Mir gefiel es von Anfang an in der Molkereiabteilung.“ In der Frischeabteilung sorgt sie für ansehnliche Warenpräsentation und berät Kunden.

Desireé Thurau hat bei den Molkereiprodukten einen guten Blick für eine ansprechende Präsentation der Ware. FOTOS: MPA
Desireé Thurau hat bei den Molkereiprodukten einen guten Blick für eine ansprechende Präsentation der Ware. FOTOS: MPA
„Die Ausbildung erfolgt im Dualen System“, sagt die stellvertretende Marktleiterin Madlen Tareilus. Daneben ergänzt Edeka das Wissen seiner Auszubildenden durch Seminare über Warenkunde, Edeka-Standorte und Abläufe. „Gerade war ich auf einem Seminar über Weine und Spirituosen“, sagt Thurau. In dieser Abteilung suchen die Kunden oft Rat beim Verkäufer.

„Mit dem Juniorenaufstiegsprogramm bietet Edeka tolle Möglichkeiten der Fortbildung“, sagt Madlen Tareilus. „Wer im Anschluss an die Ausbildung lieber im Bereich Vertrieb, Büro und Verwaltung arbeitet, kann sich innerhalb des Betriebes leicht umorientieren“, ergänzt die stellvertretende Marktleiterin.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel bei Edeka ist der erste Schulabschluss (ESA) mit guten Noten in Deutsch und Mathematik. Auch „körperlich robust“ sollten die jungen Leute sein, „da sie täglich auch Ware räumen müssen“, sagt Marktleiter Markus Singer. Ein freundlicher Umgang mit den Kunden und ein guter Blick für Ordnung wird vorausgesetzt. mpa

Edeka Merchel
Mönkhofer Weg 1
23564 Lübeck
Tel. 0451/ 79 76 75
edeka.merchel.nord@edeka.de

www.ausbildung.edeka.de


Edeka
zurück zur Übersicht Berufswelt - Januar 2018
Anzeige buchen

Privatkunden:

Telefon: 0451/144-1111

Email: anzeigenservice@LN-luebeck.de

Geschäftskunden:

Telefon: 0451/144-1660

Email: geschaeftskunden@LN-luebeck.de

Hier finden Sie unsere aktuellen Anzeigenpreise und technischen Informationen... mehr

Zeitungsanzeige buchen

Nutzen Sie auch unser Online Service Center für die Anzeigenschaltung in der Tageszeitung. mehr

Beilagen
Datenschutz