Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Umsorgt leben
Anzeige
10:28 29.03.2018
Die Rosenhof Seniorenwohnanlage Travemünde liegen idyllisch auf dem Priwall. FOTO: HFR
Rosenhof Ahrensburg Seniorenwohnanlage Betriebsgesellschaft mbH
Anzeige

29.03.2018

Gesundheit & Pflege

Menschen leben heute deutlich länger als früher – und sie genießen es. Die meisten wünschen sich im Alter ein selbstbestimmtes Wohnen. Das setzen sie aber nicht nur mit dem Leben in den eigenen vier Wänden gleich. Es gibt auch andere selbstbestimmte Wohnformen, etwa Senioren-WGs oder ein Appartement in einer Seniorenwohnanlage.

Damit selbstständiges Leben im privaten Umfeld länger als bisher gewährleistet werden kann, wurde mit Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetzes im Januar 2018 die ambulante Pflege aufgewertet. Diese gewährleistet die medizinische, pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung im häuslichen Umfeld.

Die Rosenhof Seniorenwohnanlagen sind seit mehr als 45 Jahren eines der führenden Unternehmen im Bereich Seniorenwohnen, -betreuung und -pflege. Versorgungsverträge mit allen Krankenkassen sichern bei erfolgter Einstufung in einen Pflegegrad die jeweiligen Zuschüsse. Neben dem stationären Pflegewohnbereich existiert ein umfangreiches Angebot an ambulanten Pflegeleistungen.

Ein erfahrenes Team kümmert sich aufmerksam um die Bewohner. So bekommen sie in jeder Lebenslage die Pflege und herzliche Zuwendung, die sie sich wünschen. Freie niedergelassene Ärzte im Haus sowie die in den Rosenhof kommenden Konsiliarärzte ergänzen die medizinischen Dienstleistungen. Der hauseigene ambulante Pflegedienst ist täglich für die Bewohner da. Ergänzt wird der Service durch eine 24-Stunden-Notrufbereitschaft.

Rosenhof
Travemünde
Seniorenwohnanlage

Mecklenburger Landstraße 2-12
23570 Lübeck
Tel. 04502/ 86 03 41

www.rosenhof.de
Seniorenzentrum im Robert-Koch-Park
1
/
6
Anzeige