Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Schritt für Schritt wieder schmerzfrei
Anzeige
11:23 19.02.2018
Mit seinem speziellen Behandlungskonzept befreit Holger Olschewski seine Patienten von chronischen Schmerzen. FOTOS: HFR
Anzeige

19.02.2018

Gesundheit & Pflege

Durch schmerzverkrampfte Muskeln gehen dem Menschen rund 87 Prozent seiner Lebensenergie verloren“, sagt Holger Olschewski und bezieht sich dabei auf Forschungsergebnisse. „Das erklärt, weshalb Patienten mit chronischem Schmerz, beispielsweise bei Bandscheibenproblemen, oft unter einem Energiemangel leiden“, sagt Olschewski, der als Schmerztherapeuten, Qi Gong-Lehrer und staatlich geprüfte Masseur ein spezielles Behandlungsschema für seine Patienten entwickelt hat.

Der von Olschewski zusammengestellte Therapieansatz beginnt damit, die Muskelspannung wieder zu normalisieren. Er behandelt Gelenkblockaden und hat den Ausgleich von Energiedefiziten im Blick.

Zuerst behandelt Olschewski mit der sogenannten Schmerztherapie nach Hock die Muskelverbindungen vom Kopf bis zu den Waden, bis der Muskeltonus normalisiert ist. Im nächsten Schritt tastet der erfahrene Therapeut den Körper ab, um so zum Beispiel einen Beckenschiefstand, Gelenkblockaden oder veränderte Bindegewebszonen aufzuspüren. Dies sind meist die wahren Ursachen für chronische Schmerzen. Mit der anerkannten „Dornmethode“ werden die Gelenkblockaden durch Bewegungen, die der Patient selbst ausführt, gelöst.

Im dritten Schritt geht es an das Löschen des Schmerzgedächtnisses. „Auf diese Weise kann sogar bei chronischen Erkrankungen völlige Schmerzfreiheit erreicht werden“, erklärt der Schmerztherapeut. Hier setzt Olschewski ganz individuell an und greift dabei auf bewährte Methoden wie etwa die „Aku Punkt Massage nach Penzel“, Qigong-Therapie, Behandlungen an der Muskelfaszie, medizinische Tapes oder Therapien zum Regulieren des Säure- Basen-Haushaltes zurück.

„Das von mir zusammengesetzte Behandlungskonzept kann wirksam helfen bei Ischialgie, ISG-Blockaden, Beckenschiefstand, Wirbelfehlstellungen, Bandscheibenvorfällen, akuten und chronischen Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, des Beckens und der Gelenke sowie bei Schulter-Nacken-Problemen oder Tennisellenbogen“, zählt Olschewski die verschiedenen Krankheitsbilder auf.

Der Therapeut behandelt ausschließlich selbstzahlende Patienten, die die Ursachen von Schmerz verstehen und erfahren möchten, wie leicht Schmerz vergehen kann.

Holger Olschewski
Westhoffstraße 28, 23554 Lübeck
Tel. 0451/ 405 06 25

www.h-olschewski.de

Mikro-Needling in der Medical Beauty Lounge

Ellen Krogmanns Kunden können nach der speziellen Anti Aging Behandlung einen Soforteffekt feststellen

Ellen Krogmann
Ellen Krogmann

Mikro-Needling gilt als „Geheimwaffe“ unter den Anti- Aging Methoden zur Behandlung ästhetischer Hautprobleme, sagt Ellen Krogmann. Die Methode nutzt das Prinzip, dass sich das Gewebe bei kleinsten Verletzungen sofort selbst regeneriert.

Die Haut wird mit dem Skin-Needler der renommierten Marke Reviderm an der Oberfläche mit ultrafeinen Nadeln behandelt – und zwar ohne sie dabei zu belasten. Die gezielte Anwendung des Skin-Needlers stimuliert die Zellteilung der Haut und stärkt deren Widerstandskraft nachhaltig. Das Ergebnis: ein rosiges, feinporiges, glattes Aussehen.

Mikro-Needling optimiert das kollagene Gewebe tiefenwirksam. Es eignet sich sehr gut zur Behandlung von Linien und Falten, Aknenarben und altersbedingtem Elastizitätsverlust. „Unsere Kunden können nach der Behandlung einen Soforteffekt feststellen, denn die Haut wird sichtbar straffer und glatter, der Teint erscheint praller und strahlender“, erklärt Ellen Krogmann.

Zu den Langzeiteffekten bei einer kurativen Anwendung zählen der Aufbau und die Verdichtung der Epidermis, eine Verbesserung des Wasserbindevermögens der Haut sowie die Behebung von Strukturschäden.

Mittels hochkonzentrierter, unterschiedlicher Wirkstoff-Seren optimiert Ellen Krogmann den Erfolg des Mikro-Neddlings.

Die Seren sind auch ideal bei sensibler, zu Allergien neigender Haut.

Medical Beauty Lounge
Ellen Krogmann
Selmsdörp 8, 23701 Groß Meinsdorf/Eutin
Tel. 04521/ 77 98 40

www.ek-kosmetik.de

Ursachen auf den Grund gehen

Hinter unklaren Beschwerdebildern kann ein fehlgeleiteter Stoffwechsel stehen

Dr. med. Friedhelm Lübber.
Dr. med. Friedhelm Lübber.

Es gibt Patienten, die als gesund gelten, obwohl sie sich ständig leistungsschwach und müde fühlen. Andere nehmen eine Vielzahl an Medikamenten ein und dennoch nehmen die Beschwerden nicht ab.

„Dort setzt die mitochondriale und orthomolekulare Medizin an“, sagt Dr. Friedhelm Lübber. Diese geht davon aus, dass Gesundheitsstörungen Folgen eines Energiemangels innerhalb der Zellen, den Mitochondrien, sind.

Der Facharzt für Allgemein- und Ernährungsmedizin hat sich in mitochondrialer und orthomolekularer Medizin sowie Präventions- und Stressmedizin ausbilden lassen. In seiner Praxis kommt neben ausführlicher Anamnese und klinisch-technischen Untersuchungen auch moderne Labortechnik zum Einsatz, um Defizite der mitochondrialen Aktivität und Mangelzustände an Spurenelementen aufzuspüren oder hormonelle Dysbalancen zu erkennen.

Vorträge (nach Anmeldung) Vitamin D: 20. 2., 18.30 Uhr Stressmedizin: 26. 2., 18.30 Uhr Darm-Mikrobiom: 13. 3., 18.30 Uhr

Dr. med. Friedhelm Lübber
Facharzt für Allgemeinmedizin, Ernährungsmediziner
Breite Straße 35, 23552 Lübeck
Tel. 0451/ 70 98 56 00

www.Dr-Luebber-Luebeck.de
11
/
26
Anzeige
Datenschutz