Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Neues aus „Viebrockhausen“
Anzeige
13:39 26.07.2017
Im virtuellen Dorf „Viebrockhausen“ können die neuesten Haustypen besichtigt werden. FOTO: HFR
Anzeige

26.07.2017

Bauen & Wohnen

Der neue Viebrockhaus- Gesamtkatalog präsentiert über 50 „Zuhausehäuser“ mit großformatigen Bildern und den wichtigsten Fakten. Besonders faszinierend: Mit der Viebrockhaus- Scanner-App werden die Grundrisse der Kataloghäuser auch gleich „begehbar“. Darüber hinaus erfahren Interessenten alles von A bis Z über das Bauen mit Viebrockhaus. Nicht zuletzt berichten Viebrockhaus- Bauherren in spannenden Geschichten von ihrem ganz persönlichen Weg ins Traumhaus.

Viebrockhausen 2.0


Außerdem wird die erfolgreiche Online-Präsentation im virtuellen Baugebiet „Viebrockhausen“ fortgesetzt. Unter www.viebrockhaus.de/ tour finden Interessenten viele neue Haustypen, die sie virtuell rund um die Uhr „besichtigen“ können. Darunter sind auch die Stadthäuser Classico 200 und Modern Art, die klassischen Einfamilienhäuser Maxime 330, Maxime 610 und Edition 600, die Stadtvilla Maxime 420 sowie das Zweifamilienhaus Maxime 530 Z.

Upgrade für KfW-Effizienzhaus

Viebrockhäuser werden nur noch in den besten KfW-Effizienzhaus-Stanards 40 und 40 Plus angeboten. Das Upgrade vom KfW-40- auf den KfW-40 Plus-Standard gibt es bis zum 30. Juni 2017 für nur 5990 Euro. Eine größere, individuell angepasste Photovoltaikanlage, eine innovativen Hausbatterie zur Stromspeicherung und vieles mehr sind in diesem Upgrade enthalten. Niedrigste Heizkosten und generationsübergreifende Nachhaltigkeit des „Zuhausehauses“ sind damit programmiert. Und die KfW belohnt diese Entscheidung mit zinsgünstigen Darlehen von bis zu 100 000 Euro und mit Tilgungszuschüssen von bis zu 15 000 Euro.

Smart Home-Pakete

Ein weiteres Frühjahrs- Highlight: Unterschiedliche Smart Home-Pakete für ein sprachgesteuertes Haus sind bei Viebrockhaus ebenfalls bis 30. Juni 2017 zum Einführungspreis erhältlich. Mit einer entsprechenden App kann das kompatible Zubehör im Haus von jedem iOS-Gerät aus gesteuert werden. Die Bewohner haben die Möglichkeit, per iPad (im Paket enthalten) das Licht an- und ausschalten, Rollläden und Raffstores zu bedienen oder per AppleTV (auch inklusive) das Zuhause von überall aus zu „dirigieren“. Die Basis für diese Funktionen bildet das ebenfalls im Paket enthaltene Smart EnOcean Gateway.

- Weitere Informationen

Viebrockhaus Vertriebs GmbH
Grashofweg 11
21698 Hersfeld
Tel. 0800/ 899 10 00

www.viebrockhaus.de

KfW-Förderungen für auch für WEG möglich

Ob Zuschuss oder Kredit, die KfW fördert auch die energetische Sanierung von Immobilien, die im Besitz von Wohneigentümergemeinschaften (WEG) sind. WEG stehen bei Modernisierungs- oder Sanierungsvorhaben oft vor einem Hindernis: Die Rücklagen reichen für überfällige Sanierungen nicht aus. 2015 traf der Bundesgerichtshof eine Entscheidung zur Kreditaufnahme von WEG. „Damit ist rechtssicher, dass Eigentümergemeinschaften zur Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen längerfristige Darlehen in Anspruch nehmen können“, sagt Bernd Neuborn von der Bausparkasse BHW. Der Beschluss zur energetischen Sanierung in der WEG benötigt keine Einstimmigkeit. Erhöht die Maßnahme den Gebrauchswert des Gemeinschaftseigentums nachhaltig, reicht eine qualifizierte Mehrheit von 75 Prozent der Stimmberechtigten, wenn sie mehr als die Hälfte der Miteigentumsanteile besitzen.   bhw

Viebrockhaus Vertriebs GmbH & Co. Betrieb KG
2
/
2
Anzeige