Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Mittsommer in Norwegen
Anzeige
12:20 05.02.2018
Die MS Roald Amundsen ist eines von zwei neuen Schiffen mit Hybrid-Technologie.          FOTOS: HURTIGRUTEN
Hapag-Lloyd Reisebüro TUI Deutschland GmbH
Anzeige

05.02.2018

Urlaub & Reisen

Begleiten Sie uns auf der klassischen Hurtigruten-Postschiffroute an Bord des neuen Expeditionsschiffes MS Roald Amundsen“, sagt Christoph Eggers, Hurtigruten-Experte der Hapag-Lloyd Reisebüros. Für Juni 2019 plant er eine besondere Reise mit diesem Neubau der Hurtigruten Reederei. „Wir haben unsere Lieblingshäfen für Sie ausgewählt, fahren in tiefe Fjorde und machen halt an malerischen Städten, die auf unserem Weg liegen“, verspricht der Reisespezialist.

Hamburg ist der Ausgangspunkt für die Abenteuerreise entlang der norwegischen Küste. Der erste Halt ist Bergen, gleichzeitig Ausgangspunkt der legendären Hurtigruten- Postschiffroute. Ziel ist zunächst der beeindruckenden Geirangerfjord. Dort können die Gäste an einem Ausflug nach Ålesund teilnehmen. Anschließend folgt die MS Roald Amundsen der klassischen Postschiffroute nach Kirkenes mit Halt in Trondheim, Bodø, Svolvær und Tromsø.

In Kirkenes lohnt eine Stadtbesichtigung oder eine Wanderung mit dem Expeditionsteam. Auf den nächsten Stopps in Honningsvåg und Hammerfest besteht die Gelegenheit, Norwegens nördlichste Stadt – das Tor zum Nordkap – zu besuchen. Auf dem Weg Richtung Süden fährt die MS Roald Amundsen durch die spektakuläre Kulisse der Lofoten. Bei einem Halt in Reine wird auch die charmante, malerische Stadt Brønnøysund besucht. Als nächstes steht die Stadt Kristiansund auf dem Progamm. Ein Ausflug entlang der berühmten Küstenstraße endet in Molde, wo das Schiff wieder gen Florø ablegt, ehe es Kurs auf Hamburg nimmt. Der genaue Reiseverlauf mit vielen weiteren Details und Programmpunkten kann bei den Hapag-Lloyd Reisebüros angefordert werden.

Mittsommer in Norwegen

Reisetermin 13. bis 27. Juni 2019
Reisepreis pro Pers.: ab 4174 Euro*
*Frühbucherpreis bis 5. April 2018

Hapag-Lloyd Reisebüro TUI Deutschland GmbH

Dr.Julius-Leber-Str. 9-11
23552 Lübeck
Tel. 0451 / 1501 101
luebeck2@hapag-lloyd-reisebuero.de

www.meine-leserreise.de

MS Roald Amundsen

So modern das Schiff, so exklusiv die Unterbringung.
So modern das Schiff, so exklusiv die Unterbringung.

Im Oktober 2018 erhält die Hurtigruten Flotte ein neues Flaggschiff: MS Roald Amundsen. Dieses hochmoderne Schiff besticht durch eine neue, umweltschonende und nachhaltige Hybrid-Technologie. Mit seinem deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch zeigt es der Welt, dass Hybridantriebe bei großen Schiffen möglich sind. In Kombination mit einer fortschrittlichen Rumpfkonstruktion und der effizienten Nutzung des Bordstroms, ermöglicht die Hybrid-Technologie eine Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen um 20 Prozent. Die Zukunft der Schifffahrt wird folglich geräusch- und emissionsarm sein.


Die Wasserwege Russlands

Flusskreuzfahrt mit der ROSSIA von St. Petersburg nach Moskau

Elegant und stilvoll gleitet die strahlend weiße ROSSIA über Russlands Wasserwege. FOTOS: VA, SYNTHETICMESSIAH / FOTOLIA
Elegant und stilvoll gleitet die strahlend weiße ROSSIA über Russlands Wasserwege. FOTOS: VA, SYNTHETICMESSIAH / FOTOLIA

Unberührte Natur, riesige Seen, einsame Klöster und Kathedralen – auf der Flussreise mit der ROSSIA, die das Hapag-Lloyd Reisebüro vom 22. August bis 2. September 2018 anbietet, werden die Reisegäste in jeder Begegnung die Faszination Russlands spüren. Elegant und stilvoll gleitet die strahlend weiße ROSSIA über Russlands Wasserwege. Vom Sonnendeck aus bietet sich die beste Sicht auf die atemberaubende russische Landschaft und zauberhafte Städte zwischen St. Petersburg und Moskau.

Die gemütlichen Außenkabinen bestechen mit einer exklusiven Einrichtung mit warmem Holzdekor. Wer es im Wohnbereich und im Bad gerne geräumiger mag, entscheidet sich einfach für eine Deluxe-Kabine mit rund 14 oder eine Premium-Kabine mit rund 16 Quadratmetern. 

Die Auferstehungskirche in Sankt Petersburg.
Die Auferstehungskirche in Sankt Petersburg.

 In jeder Kabine stehen Glasduschkabine und WC, Klimaanlage, Kleiderschrank, Kühlschrank, Föhn, Telefon und Safe zur Verfügung. Fernseher und Wi-Fi-Verbindung (gegen Gebühr) sorgen für beste Unterhaltung.

Genauso wie in den Kabinen ist auch das Ambiente der öffentlichen Räumlichkeiten hell und freundlich: Im Gourmet-Restaurant Onegin oder in der Panorama Tsar Bar können sich die Gäste verwöhnen lassen und an Bord das Programm vom Blini-Backen über den Russisch-Sprachkurs bis zur Live-Musik am Abend genießen.

Kreuzfahrt Rossia

22. August bis 2. September
Reisepreis p. P.: ab 1999 Euro

Hapag-Lloyd Reisebüro TUI Deutschland GmbH

Dr.Julius-Leber-Str. 9-11
23552 Lübeck
Tel. 0451/ 1501 101
luebeck2@hapag-lloyd-reisebuero.de

www.meine-leserreise.de

5
/
10
Anzeige
Datenschutz