Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Mehr Sicherheit in der dunklen Jahreszeit
Anzeige
13:42 15.11.2017
Sybille Müller und Ralf Krakow, die Geschäftsführer von „Der Alarm Profi Lübeck“ zeigen, wie eine professionelle Sicherheitslösung aussehen kann – ganz ohne Kabel. FOTO: HFR

15.11.2017

Gesundheit & Pflege

Ein Einbruch in das Eigenheim ist immer ein einschneidendes Erlebnis. Die finanziellen Schäden sind dabei nur ein Aspekt. Ebenso schwer wiegen die seelischen Folgen. Wer Opfer eines Einbruchs wird, der fühlt sich oft über eine lange Zeit danach noch unsicher und traumatisiert. Gerade in der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher Hochsaison, und die Einbruchzahlen steigen deutlich an.

Eine moderne Funkalarmanlage von „Der Alarm Profi Lübeck“ schafft Abhilfe. Die Firma ist ein eigenständiger Unternehmensteil der Magnum Security GmbH, die seit 1995 in Lübeck für professionelle Sicherheitslösungen sorgt. „Unsere Anlagen werden individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zugeschnitten“, sagt Geschäftsführer Ralf Krakow. „In einem unverbindlichen Gespräch vor Ort wird gemeinsam mit dem Kunden die optimale Lösung konzipiert.“

Durch ein intelligentes Baukasten-System können die Sicherheitsanlagen jederzeit erweitert und angepasst werden, ohne dass auch nur ein einziges Kabel verlegt werden muss. Ein weiterer Vorteil ist die benutzerfreundliche, sehr einfache Bedienung, auch über das Mobiltelefon.

Die modernen Funkalarmanlagen entsprechen dem hohen Sicherheitsstandard der Europäischen Norm EN 50131 Klasse zwei. Dadurch sind sie voll förderfähig. Die Installationen können folglich mit Mitteln des Landes und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) aktuell mit bis zu 30 Prozent der Investitionskosten gefördert werden.

Der Alarm Profi Lübeck Magnum Security GmbH
Ralf Krakow und Sybille Müller
Hutmacherring 6
23556 Lübeck
Tel. 0451/ 816 67

www.der-alarm-profi-luebeck.de

Maßgeschneiderte Systemeaus einer Hand

Das Lübecker Unternehmen Delphos sorgt seit 1993 für Sicherheit

Ausprobieren erwünscht: Im eigenen Showroom präsentiert Delphos modernste Alarmtechnik namhafter Markenhersteller. FOTO: DELPHOS
Ausprobieren erwünscht: Im eigenen Showroom präsentiert Delphos modernste Alarmtechnik namhafter Markenhersteller. FOTO: DELPHOS

Seit 1993 sorgt Delphos in Lübeck für Sicherheit. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen als Spezialanbieter für moderne und intelligente Sicherheitslösungen etabliert.

Delphos entwickelt und installiert maßgeschneiderte und individuelle Sicherheits-Pakete aus einer Hand. Die fachgerechte Planung einer Alarmanlage ist die Grundlage dafür, den gewünschten Schutz zu erreichen.

Dabei sind die Wünsche des Kunden ebenso wichtig wie die Kenntnis der Vorgehensweisen von Einbrechern. Einbruch- und Brandmeldeanlagen der neuesten Generation sowie Zutrittskontrolle und Videoüberwachung werden rund um die Uhr in der hauseigenen Alarmzentrale überwacht.

Auch der Einsatz vor Ort gehört zum Leistungsspektrum. Denn auch die mobile Sicherheit ist als ergänzendes oder eigenständiges Instrument zur Sicherung unerlässlich. Delphos hat sich inzwischen in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern einen Namen als zuverlässiger Partner rund um das Thema Sicherheit gemacht.

Delphos Alarm & Service GmbH
Herrenholz 18, 23556 Lübeck
Tel. 0451/ 580 87 50

www.delphos.de

So hält man Einbrecher von der Tat ab

Was genau als Hindernis dienen kann, um einen Einbrecher zu vergraulen, variiert. Zum einen ist umsichtiges Verhalten ein wichtiger Aspekt: Auch wer nur kurz das Haus verlässt, sollte zum Beispiel darauf achten, die Eingangstür abzuschließen. Fenster, Balkon- und Terrassentüren sollten nicht nur gekippt, sondern wirklich zugezogen und verschlossen sein. Leitern, Gartenmöbel, Mülltonnen und Rankgerüste sollten im Außenbereich nicht so platziert werden, dass Einbrecher sie als Kletterhilfe benutzen können. „Wer vorausschauend handelt, kann bereits viel dafür tun, einem Einbruch bestmöglich vorzubeugen“, sagt Bianca Biwer, Bundesgeschäftsführerin des Weißen Rings.

Zum anderen spielt auch die richtige Sicherheitstechnik – von mechanischen bis hin zu mechatronischen Lösungen – eine große Rolle. „Es gibt viele zertifizierte, geprüfte Produkte, die sich auch nachträglich an Fenstern und Türen installieren lassen“, rät Biwer.

MEBO Sicherheit GmbH
1
/
4
Anzeige