Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Lübecker Heilpraktiker
Anzeige
11:14 19.02.2018
Anzeige

19.02.2018

Gesundheit & Pflege

Wohlfühlgewicht erreichen und halten

Ernährung umstellen mithilfe von Hypnose

Stephanie Czemper. FOTO: HFR
Stephanie Czemper. FOTO: HFR

„Vielen Menschen ist bereits bekannt, dass Hypnose dabei helfen kann, das Rauchen aufzugeben oder die Ernährungsgewohnheiten umzustellen“, sagt Stephanie Czemper, Heilpraktikerin für Psychotherapie. Es heißt oft, Hypnose sei der direkte Draht zum Unterbewusstsein.

„In der Trance kann man tiefe unbewusste Belastungen lösen, Einfluss nehmen auf den Stoffwechsel, die Hormone oder Ernährungsgewohnheiten. Man kann das Durchhaltevermögen steigern und die Selbstheilungskräfte aktivieren“, erläutert die Expertin. So könne Hypnose zu einem gesünderen Umgang mit sich selbst beitragen und helfen, das persönliche Wohlfühlgewicht zu erreichen und dieses dauerhaft zu halten.

Wer das Verfahren kennenlernen möchte, ist am Sonnabend, 24. Februar, 10.15 Uhr, zu einem Vortrag in die Räume der MKS, Kanalstraße 42 in Lübeck eingeladen. Wer die Hypnose lieber direkt ausprobieren möchte, kann dies am Mittwoch, 7. März, 19 Uhr, in Stephanie Czempers Praxis in Lübeck-Travemünde tun.

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Stephanie Czemper
Kurgartenstraße 91-97, 23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 0157/ 32 40 62 62

www.psychotherapie-czemper.de

Clark-Therapie

Schadstoffe und Umweltgifte als Krankheitsursachen

Corinna Shimmels. FOTO: HFR
Corinna Shimmels. FOTO: HFR

Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit: Gesund zu sein bedeutet auch, sich gut zu fühlen und Lust zum Lachen und Leben zu haben. Um dorthin zu kommen, kann die Lehre von Dr. Hulda Clark hilfreich sein. Sie besagt, dass alle chronischen Erkrankungen auf zwei Ursachen zurückzuführen sind: Parasiten und Umweltgifte.

Schadstoffe und parasitäre Belastungen schwächen das Immunsystem und machen den Körper anfällig für Erkrankungen. „Clark hat nicht nur Krankheitsursachen erkannt, sondern auch wirksame Behandlungsmethoden entwickelt“, sagt die Heilpraktikerin Corinna Shimmels.

Neben der Behandlung sei es vor allem wichtig, die Umweltgifte und Parasiten gar nicht erst an die inneren Organe gelangen zu lassen. Dies gelingt nur mit grundlegenden Veränderungen bisheriger Lebensgewohnheiten, so Shimmels. Mit dem Konzept der Clark-Therapie und der dazugehörigen Bereitschaft soll sich ein gesundes Leben führen lassen.

Praxis für Syncrometer-Austestung und Behandlung nach Dr. Hulda Clark
Corinna Shimmels, Heilpraktikerin
Danziger Straße 5, 23564 Lübeck
Tel. 0451/ 400 70 89

www.naturheilpraxis-shimmels.de

Besser schlafen mit der Feldenkrais-Methode

Jetzt das Sounder Sleep System kennenlernen

Christina Petersen. FOTO: DIRK SILZ
Christina Petersen. FOTO: DIRK SILZ

Zahlreichen Menschen ist es beinahe unmöglich, eine ganze Nacht durchzuschlafen oder überhaupt erst einzuschlafen. Die Folge: Sie fühlen sich tagsüber erschöpft und gestresst.

Christina Petersen therapiert diese Patienten mit dem sogenannten Sounder Sleep System, welches eine Weiterentwicklung der bewährten Feldenkrais-Methode ist. „Das Sounder Sleep System basiert auf der Entdeckung, dass ruhige, langsame und mit der Atmung verbundene Bewegungen den Menschen vom aktiven und wachen Zustand in einen tiefen physischen und geistigen Zustand leiten können“, erklärt die erfahrene Therapeutin, deren Praxis An der Untertrave gelegen ist.

„Bereits das Erlernen der sanften Bewegungen und Atemübungen, die für den Tag und die Nacht geeignet sind, wirkt tief beruhigend“, sagt sie. Darum stärke das Sounder Sleep System auch das Immunsystem und verbessere die Gedächtnisleistung. „Der Körper befindet sich wieder im Gleichgewicht“, fasst die Heilpraktikerin die Wirkung der Methode zusammen. Das System erlernt man in Kursen oder Einzelbehandlungen. Die nächsten Sounder Sleep System-Kurse bietet Christina Petersen am 26. und 27. Mai sowie am 9. und 10. Juni an. Einzelbehandlungen nach Terminvereinbarung.

Christina Petersen
An der Untertrave 42, 23552 Lübeck
Tel. 0176/ 96 60 60 79

www.conmotopetersen.de

Süchte bekämpfen in Kurzzeittherapie

Rasche Hilfe bei Abhängigkeiten, Ängsten und mehr

Sabine Sophia Rogg. FOTO: HFR
Sabine Sophia Rogg. FOTO: HFR

Sabine Sophia Rogg möchte jedem Klienten ermöglichen, so schnell wie möglich Lösungen zu erkennen und verschiedene Gesundheitsthemen mithilfe von Hypnose oder dem sogenannten Yager-Code zu beleuchten und aufzulösen.

„Das kann langwierige Therapieverläufe deutlich verkürzen. Mit Hypnose kommen wir schneller an die Ursache vieler Probleme wie zum Beispiel Ängste, Unsicherheit , Abhängigkeit, körperliche oder mentale Blockaden, Schlafstörungen, Übergewicht, Eifersucht, unerfüllter Kinderwunsch und einigem mehr“, sagt die Therapeutin, die auf eine langjährige Erfahrung zurückblickt. Bei ihr bekommt jeder Klient den Zeitrahmen, den er für seine individuelle Entwicklung benötigt.

Die Hypnose ist jedoch nicht das einzige gesundheitliche Werkzeug, das Sabine Sophia Rogg beherrscht. Auch auf körperliche Beschwerden geht die gelernte Physiotherapeutin bei Bedarf ein.

Desweiteren kann sie auf ein „Yager-Code“ genanntes Therapieverfahren zugreifen, mit dem sie auf hartnäckige oder schwierige Fälle einwirkt – beispielsweise dann, wenn aus bestimmten Gründen eine Hypnose nicht infrage kommt.

Interessenten haben die Möglichkeit, Sabine Sophia Rogg vorab bei einem kostenfreien telefonischen Gespräch oder bei ihrem Vortrag auf dem Infotag der Lübecker Heilpraktiker, 24. Februar, 14 Uhr, in den Räumen der MKS kennenzulernen. Dort ist sie auch mit einem Stand vertreten, an dem sie ihr Angebot vorstellt.

Heilpraktikerin Sabine Sophia Rogg
Katharinenstraße 5, 23554 Lübeck
Tel. 0451/ 504 47 82

www.hypnose-luebeck.info

Ausbildung: Feinstoffliche Energien

Satya Ferdinand zeigt Energiesysteme auf

Satya Ferdinand. FOTO: HFR
Satya Ferdinand. FOTO: HFR

Der Körper besteht im feinstofflichen Bereich aus verschieden Energiezentren, die mit unterschiedlichen Themen des Lebens zu tun haben und den Menschen beeinflussen.

„Wenn die Energiezentren nicht mehr frei fließen können, kann es in sozialen, beruflichen oder auch in körperlichen Bereichen zu Blockaden kommen“, sagt die Heilpraktikerin Satya Ferdinand.

Im Rahmen einer speziellen Ausbildung vermittelt sie, wie die verschiedenen Energiesysteme harmonisiert und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können. Um die persönliche Entwicklung optimal zu unterstützen, betrachtet sie das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele.

Die Ausbildung findet einmal im Monat ab Sonntag, 25. März statt. Weitere Infos erteilt Satya Ferdinand beim Impuls-Abend am 14. März um 18.30 Uhr im Zentrum für bewusstes Leben sowie an ihrem Stand auf dem Info-Tag der Lübecker Heilpraktiker am 24. Februar in der Musik- und Kunstschule.

Zentrum für bewusstes Leben
Satya Ferdinand, Heilpraktikerin
Hafenstraße 4, 23568 Lübeck
Tel. 0178/ 667 95 45

www.vivis-satya.de

Mit Licht heilen

Biophotonentherapie regt Selbstheilungskräfte an

Ulrike Gaida. FOTO: HFR
Ulrike Gaida. FOTO: HFR

„Wie eine Pflanze nimmt der menschliche Körper Licht nicht nur auf, sondern sendet auch schwache Lichtimpulse ab“, sagt Ulrike Gaida.

Auch die Forschung bestätigt, dass Körperzellen über schwache Lichtreize miteinander kommunizieren. Bei Stress, Fehlernährung, Narben und weiteren Beschwerden ist diese Strahlung reduziert, die Energiegewinnung wird herabgesetzt und die Zelle leitet fehlerhafte Informationen weiter. Die Folge: akute und chronische Beschwerden.

„Durch diese ordnende Biophotonentherapie erhält der Körper die Fähigkeit zur Regeneration – eine ideale Ergänzung zum Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich, der den Körper wieder ins Lot bringt“, sagt die Heilpraktikerin.

Für Fragen steht Ulrike Gaida am Info-Tag der Lübecker Heilpraktiker am 24. Februar in der Musik- und Kunstschule zur Verfügung.

Naturheilpraxis Ulrike Gaida
Marlistraße 101, 23566 Lübeck
Tel. 0451/ 396 81 67
Mobil 0178/ 255 45 39

www.heilpraktikerin-luebeck.de

Allergien – es geht auch ohne

Ursachen statt Symptome behandeln

Anke Ziegler. FOTO: HFR
Anke Ziegler. FOTO: HFR

Ob Heuschnupfen, Nahrungsmittel- oder Tierhaarallergie: Für viele Geplagte wird der Alltag zu Qual. Die erfahrene Allergietherapeutin Anke Ziegler packt gemeinsam mit den Betroffenen das Übel an der Wurzel. „Die Ursachen müssen behandelt werden und nicht nur die Symptome“, sagt sie.

Für die Heilpraktikerin ist es wichtig, bei Allergiebeschwerden einen Blick „hinter die Kulissen“ der überschießenden Immunreaktion zu werfen: „Häufig finden sich seelische Traumen, negative Glaubenssätze oder emotionale Blockaden, die aufgelöst werden müssen.“

Die ganzheitliche, individuelle Therapie umfasst neben der klassischen Homöopathie auch die Chakrenbehandlung – also die Harmonisierung der feinstofflichen Energiezentren –, heilsame Berührungen und die Eigenblutbehandlung.

Ein weiterer Bestandteil der Behandlung kann auch das Entsäuern mithilfe der richtigen Ernährung sein. Um nachhaltige Behandlungserfolge zu erzielen, schließt die Allergietherapie darüber hinaus auch eine spezielle  Elektrosmog- und
 Störfeldbehandlung ein. „Denn Allergien sind ein vielschichtiges Problem“, erläutert Ziegler das umfangreiche Vorgehen gegen allergische Beschwerden.

Praxis für klassische Homöopathie
Anke Ziegler, Heilpraktikerin
Sereetzer Tannen 60, 23611 Sereetz
Tel. 0451/ 384 69 65

www.naturheilpraxis-sereetz.de

Mit Hypnose leichter abnehmen

Seelische Blockaden lösen mit Hypnosetherapie

Beatrice Röder. FOTOS: HFR, STOCKPHOTO-GRAF/FOTOLIA
Beatrice Röder. FOTOS: HFR, STOCKPHOTO-GRAF/FOTOLIA

Zum Frühjahr haben viele Menschen den Wunsch abzunehmen. Doch nicht jedem fällt es leicht, das Notwendige für die gesteckten Ziele auch tatsächlich dauerhaft umzusetzen.

„Dabei kann die Hypnose helfen. Sie zaubert zwar keine überschüssigen Kilos weg, stärkt aber das Unterbewusstsein des Klienten und damit seinen Willen. So können die Kilos purzeln“, sagt Beatrice Röder.

Mit ihrer individuellen Hypnosetherapie bearbeitet die Lübecker Heilpraktikerin die persönliche Beziehung ihrer Patienten zum Essen und löst somit Blockaden auf. „Mithilfe einer speziellen Technik setzt das Sättigungsgefühl der Patienten früher ein und das Bedürfnis, weiter zu essen, wird losgelassen“, erklärt Beatrice Röder.

Darüberhinaus unterstützt die Therapeutin ihre Patienten dabei, ihren „inneren Schweinehund“ zu überwinden und die positiven Aspekte des Abnehmens zu stärken. „Auf diese Weise fällt es meinen Patienten noch leichter, ihre definierten Ziele umzusetzen“, erläutert die erfahrene Heilpraktikerin.

Die Hypnosetherapie von Beatrice Röder kann bei Bedarf zusätzlich durch eine Ohr-Akupunktur unterstützt werden.

Naturheilpraxis Beatrice Röder
Finnlandstraße 7, 23570 Lübeck
Tel. 04502/ 712 15

www.beatrice-roeder.de
22
/
26
Anzeige
Datenschutz