Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Gesundheit
Anzeige

Gesundheit

Die Parodontitis-Therapie verfehlt offenbar häufig ihr Ziel, Zähne zu erhalten. Dies geht aus dem Barmer Zahnreport 2017 hervor. Nach einer Parodontitis-Therapie gehen demnach bei einem Drittel der Erkrankten innerhalb von vier Jahren Zähne verloren.„Die...

19.02.2018

Anlässlich der baulichen Erneuerung errichtet das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) an den beiden Standorten Kiel und Lübeck ambulante Operationszentren (AOZ) mit modernster...

19.02.2018

Ein fremder Planet im schwarzen Universum. Kugelrund, in einem hellen Orange leuchtend und durchzogen von einem feinen, roten Flusssystem. Was auf dem Bildschirm von Prof. Dr. Salvatore Grisanti ein...

19.02.2018

Torben Hätti bezeichnet sich selbst als „Ärzte-Hopper“. Das ist ein etwas flapsiger Begriff für einen Menschen, dessen zumindest vorübergehende Hauptbeschäftigung der Besuch von Ärzten ist. ...

19.02.2018

Vermummte Ärzte bei Eingriffen und Operationen, da kommt sofort die Assoziation Hygiene und Sterilität. Aber es gibt noch einen anderen Grund an den sicher nur die wenigsten Menschen außerhalb von ...

19.02.2018

Wie auf einer Playstation müssen Sie verschiedene Level durchlaufen“, sagt Prof. Dr. Axel Merseburger und macht eine kleine dramaturgische Pause. Denn eigentlich spricht der Klinikdirektor für...

19.02.2018

Vor wenigen Wochen war eine interessierte 18-jährige Patientin wegen chronischer Kopfschmerzen bei mir in der Praxis. Am Ende der Behandlung sagte sie: „Entschuldigen Sie Herr Bornemann, darf ich...

19.02.2018

Bei einer Migräneattacke die Zähne zusammenzubeißen und lange mit der Medikamenteneinnahme zu warten, ist der falsche Weg. Wer merkt, dass eine Attacke im Anmarsch ist, sollte rechtzeitig ein...

19.02.2018

Gelenkschmerzen kennt fast jeder. Doch was ist der Unterschied zwischen Arthritis und Arthrose? Oder was nennt man eigentlich Rheuma? Am 21. Februar erläutert Dr. med. Christin Dubrau die...

19.02.2018

Hypertonie und Herzinfarkt galten früher als typisch männliche Leiden: Der Patient – so das landläufige Bild – hat sich seinen Hochdruck durch beruflichen Stress quasi „erarbeitet“ und ihm ...

19.02.2018
1
/
3
Anzeige
Datenschutz