Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Frühlingshafter Feiertagsbrunch
Anzeige
13:30 16.02.2018
Am Feiertagsbrunch können die Gäste jeweils ab 11 Uhr nach Herzenslust schlemmen.                  FOTOS: HANSEATISCHER HOF, 123RF.COM

16.02.2018

Essen & Trinken

Langschläfer, Frühstücksfans und Genießer dürfen sich an den Ostertagen auf einen ausgesuchten Genuss freuen und sich von den Köstlichkeiten aus der Küche des Hotels Hanseatischer Hof begeistern lassen.

Ein Osterbrunch ab 11 Uhr am Ostersonntag, 1. April, bei dem auch Frühstücksvariationen, Kaffee- und Teespezialitäten bereitgehalten werden, begeistert mit frühlingshaften Gerichten. Angefangen bei einer feinen Suppe aus dem ersten Spargel bis hin zum zart-süßen Dessert mit Biskuit, Espresso und Eierlikör. Die Zutaten dieses Brunches sind wie ein Frühlingserwachen. Gute Laune ist somit garantiert.

Nicht nur Frühstück, sondern auch warme Speisen hält der Hanseatische Hof zum Brunch an Ostern und am Muttertag bereit.
Nicht nur Frühstück, sondern auch warme Speisen hält der Hanseatische Hof zum Brunch an Ostern und am Muttertag bereit.

Das Langschläferfrühstück am Ostermontag, 2. April, 11 bis 14 Uhr, ist für alle gedacht, die Wurst- und Käsespezialitäten aus dem Holsteiner Land lieben. Auch Freunde von herzhaften, variantenreichen und internationalen Eierspeisen kommen dabei nicht zu kurz.

„Auf gehobenem Niveau geht es am 13. Mai am Muttertag weiter“, sagt Küchenchef Bruno Hillmann. Dann dürfen sich die Gäste auf Keulen vom Maibock, raffinierte Spargelgerichte, frische Erdbeeren und weitere exquisite Kreationen freuen.

Karten für den Feiertagsbrunch an Ostern, den Muttertag und für das Langschläferfrühstück gibt es im Vorverkauf im Hotel und an allen bekannten Vorverkaufstellen. cp

Hotel Hanseatischer Hof
Wisbystraße 7-9
23558 Lübeck
Tel. 0451/ 300 200

www.hanseatischer-hof.de

Feiern im Reethus

Die neuen Inhaber setzen auf Qualität

Die neuen Inhaber vom Reethus: Birgit Schultz und Hartmut Mai. FOTO: KG
Die neuen Inhaber vom Reethus: Birgit Schultz und Hartmut Mai. FOTO: KG

Birgit Schultz und Hartmut Mai sind die neuen Inhaber vom Reethus, dem ältesten Gebäude in Timmendorfer Strand, das im Jahr 1865 als Pfarrhaus erbaut wurde.

Im stilvollen Landhausambiente unter Reet lassen sich Firmen- und Familienfeiern jeglicher Art ausrichten. „Vom Independence Day über den 50. Geburtstag oder die Konfirmation bis hin zur Abschiedsfeier haben wir die passenden Räumlichkeiten und gerne werden auch individuelle Wünsche erfüllt“, sagt Birgit Schultz.

Besonderen Wert legt der Fleischermeister Hartmut Mai auf die Fleischqualität. Ein Genuss, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Passend dazu wird das Reethus Tisch-Steak-Buffet angeboten. kg

Reethus Restaurant Steakhaus

Wohldstraße 25
23669 Timmendorfer Strand
Tel. 04503/ 88 87 90
Dienstags Ruhetag

www.restaurant-reethus.de

„Superspeisen“ in Hamberge

Jörn Späder überrascht die Gäste auf Hof Beeck

Neuer Pächter auf Hof Beeck: Jörn Späder. FOTO: HFR
Neuer Pächter auf Hof Beeck: Jörn Späder. FOTO: HFR

Nach einer intensiven Renovierung stehen die Türen der „Spargeldiele“ in Hamberge seit November letzten Jahres auch außerhalb der Spargelsaison weit geöffnet.

Bei Feinschmeckern längst kein Geheimtipp mehr, organisiert Jörn Späder, Betreiber der Reinfelder MilchBar und Geschäftsführer der Kochschmiede in Ratzbek jetzt als neuer Pächter vor Ort Feierlichkeiten jeder Art.

Mit viel Hingabe und Liebe zum Detail plant das Team um „Superspeisen“ Hochzeiten, Geburtstage, Trauerfeiern oder Betriebsfeste und überrascht seine Gäste mit kulinarischer Vielfalt. Liebevolle Ausstattung, exzellenter Service und individuelle Beratung inklusive.

Frische, Leidenschaft für das Kochen und Qualität stellen bei alledem die Basis. Es werden bevorzugt regionale und ausschließlich hochwertige Produkte verwendet, die vor Ort genossen oder geliefert werden können.

Sonntags öffnet „Superspeisen“ für das Brunchbuffet von 10 bis 14 Uhr. Von 15 bis 17 Uhr erwartet die Gäste eine große Auswahlmeisterlich zubereiteter Torten und frisch gemahlener Kaffee. Während der Spargelzeit, 27. April bis 24. Juni, lassen „Superspeisen“ dem königlichen Gemüse den Vortritt, das wie gewohnt im Spargel-Restaurant serviert wird.

Späder SUPERSPEISEN
Eichenweg 6
23619 Hamberge
Tel. 0179/ 392 71 33


Styling von klassisch bis modisch

P & S Das Friseurduo bedient seine Kunden in familärem Ambiente

Im Salon kümmern sich Kristina Wald, Susanne Meyer und Brigitta Schneider (v. li.) um die Wünsche der Kunden. FOTO: HFR
Im Salon kümmern sich Kristina Wald, Susanne Meyer und Brigitta Schneider (v. li.) um die Wünsche der Kunden. FOTO: HFR

„Wir lieben es, unsere Kunden zu verschönern und verwöhnen“, so lautet das Motto des Teams im Salon P & S Das Friseurduo. Die Kunden erhalten im freundlichen, familiären Ambiente kreative Schnitte, schicke Frisuren und Styling von klassisch bis modisch.

Die fachgerechte Beratung erfolgt typgerecht und unterstreicht den Stil und Wunsch des Kunden. „Besonders schätzen die Kunden die angenehme Atmosphäre des Salons und über die Jahre sind mit einigen sogar Freundschaft entstanden“, sagt Inhaberin Doris Seemann.

„Mit den hochwertigen Alcina Beauty-Partner Produkten sowie Artikeln der Marke Tigi und Olaplex verleihen wir dem Haar neuen Glanz, Volumen, Elastizität und lebendige Farben“, ergänzt Inhaber Jörn Seemann. Alle Mitarbeiterinnen haben Kenntnisse in den neuesten Farb- und Strähnen Techniken und werden ständig weitergebildet. Kürzlich wurde das Team mit neuen,kreativen Mitarbeiterinnen verstärkt. Braut- und Festfrisuren gehören ebenso zum Angebot wie das entsprechende Makeup. Bei besonderen Anlässen werden Kunden auch vor Ort bedient.

Eine familienfreundliche Preiskalkulation, speziell für Kinder bis 14 Jahren, ist den Inhabern besonders wichtig. Auch ständig wechselnde Aktionen wie zurzeit für Neukunden, die auf ihre erste Frisur 20 Prozent Preisnachlass erhalten, machen einen Besuch im Salon lohnenswert.Neu ab März ist, dass die AboPlus-Card von den Lübecker Nachrichten eingesetzt werden kann.

P & S Das Friseurduo

Inhaber Jörn Seemann
Meierstraße 18
23558 Lübeck
Tel. 0451/ 831 15
Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 9 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 13 Uhr sowie nach Vereinbarung


Sag Ja im Gutshof

Idyllisch gelegenes Ringhotel Friederikenhof ist der ideale Ort für Hochzeiten, Feiern oder Tagungen

Wer im Ringhotel Friederikenhof feiert, kann die ruhige und ansprechende Lage im Grünen genießen. FOTO: HFR
Wer im Ringhotel Friederikenhof feiert, kann die ruhige und ansprechende Lage im Grünen genießen. FOTO: HFR

Die herrliche Guthofanlage vor den Toren Lübecks im Grünen – der Elbe-Lübeck- Kanal ist in Sichtweite – und eine himmliche Ruhe sind die unvergleichlichen Merkmale des Ringhotel Friederikenhof. „Unsere Lage ist kaum zu toppen“, sagt Hoteldirektor Patrick Wulf.

Seit 20 Jahren ist der Friederikenhof als Gastgeber für Hochzeitsgesellschaften, Taufen, Konfirmationen, aber auch Geburtstage, Betriebsfeiern und Tagungen aller Art längst kein Geheimtipp mehr, obwohl das Hotel meist nur von Gesellschaft zu Gesellschaft weiter empfohlen wird. „Wir bieten Hilfe bei sämtlichen Feiern bis zu 100 Personen an“, sagt Wulf. Vom DJ bis zur Hochzeitskutsche organisieren die Hotelmitarbeiter alle gewünschen Festbegleiter. „Trauungen sind bei uns im Garten möglich, die Gutsterrasse ist die ideale Verbindung zwischen Garten und Festsaal. So fällt keine Feier ins Wasser“, erklärt der Hoteldirektor. Menüs und Büfetts können gebucht oder individuell bestellt werden. Hotelzimmer, Sauna sowie Parkplätze sind vorhanden.

Kulinarisch hält Küchenchef Dirk Werner seit zwölf Jahren den Ruf des Hauses hoch. Dabei achtet Werner auf Regionalität: Das Wildcarpaccio stammt von Tieren aus dem nahen Rondeshagener Forst. Das Haus hat sich viele regionale Lieferanten gesucht und gehört zum Netzwerk „Feinheimisch“. Davon können sich Gäste bei kulinarischen Aktionen wie einem Osterbrunch überzeugen.

Ringhotel Friederikenhof

Langjohrd 15-19
23560 Lübeck
Tel. 0451/ 80 08 80

www.friederikenhof.de
Anzeige
Datenschutz