Volltextsuche über das Angebot:

8°/2°Regenschauer

Navigation:
Anzeigen & Märkte
Anzeige

Ausbildung & Beruf Foodstarter werden

Die norddeutsche Lebensmittelbranche sucht wissenshungrigen Nachwuchs 

Die Auszubildenden bei dem Foodstarter-Azubi-Event von foodRegio im Hansa-Park. FOTOS: FOODREGIO

Wer wünscht sich nicht einen krisenfesten und zukunftssicheren Job? Die Lebensmittelbranche im Norden boomt und erfüllt genau diese Kriterien. Die Berufsbilder und -perspektiven sind dabei äußerst vielfältig und bieten vielversprechende Karrierechancen.

Neugierige können einen Blick auf www.foodstarter.de werfen. Das Ausbildungsportal hat aktuell rund 400 freie Ausbildungsstellen in ganz Norddeutschland im Angebot. Vom Bäcker über die Fachkraft für Lebensmitteltechnik, den Mechatroniker, den Fachinformatiker bis hin zum Verfahrenstechnologen oder den Kaufmann im Einzelhandel. Außerdem kann sich auch für duale Bachelor- Studiengänge, wie unter anderem für Wirtschaftsingenieurwesen Lebensmittelindustrie oder Betriebswirtschaftslehre, beworben werden. Damit bei den vielen Ausbildungsberufen niemand den Überblick verliert, sind alle Angebote nach verschiedenen Kategorien geordnet – Verkauf, Produktion, Technik und Organisation.

Bei den Foodstartern dabei sind derzeit die Unternehmen Bockholdt, Bäckerei Junge, Druckguss Service Deutschland, H. & J. Brüggen, Lübecker Marzipan-Fabrik v. Minden & Bruhns und Nordgetreide aus Lübeck sowie Frey & Lau aus Henstedt-Ulzburg, Hela aus Ahrensburg, Peter Kölln aus Elmshorn, Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG aus Kiel und Wilhelm Brandenburg aus Timmendorfer Strand.

Auf auf den Geschmack gekommen?

Dann nicht lange warten, das passende Ausbildungsangebot auf www.foodstarter.de heraussuchen und mit nur wenigen Klicks direkt bei den Unternehmen bewerben.

foodRegio e.V. Branchennetzwerk der Ernährungswirtschaft in Norddeutschland
Tobias Ewert
Falkenstraße 11
23564 Lübeck
Tel. 0451/706 55 29
ewert@foodregio.de
www.foodstarter.dewww.foodregio.de

Handwerk trifft Technik 

Die Aufgaben eines modernen Müllers bei H. & J. Brüggen sind vielfältig und setzen Geschick voraus 
Das Familienunternehmen H. & J. Brüggen KG zählt zu den führenden Cerealien und Müsliherstellern in Europa. An insgesamt fünf Produktionsstandorten in Deutschland, Polen, Frankreich und Chile werden Cornflakes und weitere knusprige Cerealien, Müsli, Müsliriegel, Haferflocken sowie andere hochwertige Produkte aus Getreide produziert und weltweit exportiert. Allein in Lübeck beschäftigt das Unternehmen etwa 1000 Mitarbeiter.

Seit der Gründung im Jahre 1868 stehen Mühlenprodukte im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit der H. & J. Brüggen KG. Allerdings hat in den vergangenen Jahrzehnten der technische Fortschritt auch Einzug in die Mühle gehalten. Auszubildende – Verfahrenstechnologen in der Mühlen- und Getreidewirtschaft – lernen, wie computergesteuerte Hafer- und Gerstenmühlensysteme bedient, Flockieranlagen gefahren und die Maschinen gewartet werden. Neben Technikverständnis ist damit auch handwerkliches Geschick beim Umgang mit dem Schraubenschlüssel gefragt. Darüber hinaus gehört die Auswertung von Laborergebnissen, die Berechnung von Mengen und das Erstellen von Diagrammen zu den täglichen Aufgaben eines „modernen“ Müllers.

Wer sich für die Ausbildung interessiert oder mehr über den Beruf und das Arbeitsumfeld erfahren möchte, kann bei Katrin Kanthak unter Tel. 0451/ 310 00 oder bewerbung@brueggen.com einen Besichtigungstermin anfragen.

H. & J. Brüggen KG
Gertrudenstraße 15
23569 Lübeck
Tel. 0451/310 00

www.brueggen.com
zurück zur Übersicht Berufswelt - Januar 2018
Anzeige buchen

Privatkunden:

Telefon: 0451/144-1111

Email: anzeigenservice@LN-luebeck.de

Geschäftskunden:

Telefon: 0451/144-1660

Email: geschaeftskunden@LN-luebeck.de

Hier finden Sie unsere aktuellen Anzeigenpreise und technischen Informationen... mehr

Zeitungsanzeige buchen

Nutzen Sie auch unser Online Service Center für die Anzeigenschaltung in der Tageszeitung. mehr

Beilagen
Datenschutz