Menü
Anmelden
Home Sonderthemen Das DAO-Haus in Lübeck feiert zehnjähriges Bestehen
Anzeige
10:57 19.02.2018
Das DAO-Haus am Meesenring 1 in Lübeck. FOTOS: LEA HENNING, HFR
Physiotherapie im DAO-Haus der ganzheitlichen Medizin
Anzeige

19.02.2018

Gesundheit & Pflege

Seit zehn Jahren praktiziert ein interdisziplinäres Ärzte- und Therapeutenteam im DAO-Haus der ganzheitlichen Medizin in Lübeck. DAO stammt aus dem Chinesischen und kann mit „Weg“, „Methode“ oder auch „Prinzip“ übersetzt werden. Der Name steht exemplarisch für einen der Behandlungsschwerpunkte in diesem Haus: die traditionelle chinesische Medizin (TCM).

Für das Team – bestehend aus Fachärzten für Allgemeinmedizin, einer Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Heilpraktikern, Psycho- und Traumatherapeuten, Physio- und Ergotherapeuten, Körpertherapeuten, einer Kosmetikerin und einem Pflegedienst – ist die Ganzheitlichkeit ein wesentlicher Leitgedanke. Bei jeder Behandlung wird der Mensch als Ganzes gesehen, in dem Sinne, dass Körper, Geist und Seele zusammenwirken.

Neben der konservativen, schulmedizinischen Grundversorgung werden auch andere Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, Neuraltherapie, TCM, haiwaiianische Heilmassagen, Psycho- und Traumatherapie, Yoga, Osteopathie, Neurofeedback und vieles mehr komplementär angeboten. Diese Vielfalt gibt den Patienten des DAO-Hauses die Möglichkeit, dass ein auf sie individuell abgestimmter Behandlungsplan erstellt werden kann. Zudem profitieren die Patienten bei Überweisungen zu einem anderen Behandler des Hauses von kurzen Wegen und geringen Wartezeiten.

Das Team des DAO-Hauses lädt regelmäßig zu kostenfreie Vortragsabenden zu unterschiedlichsten Gesundheitsthemen ein. Dort haben Patienten die Gelegenheit, die Therapeuten und Therapieformen kennenzulernen.

DAO-Haus

Meesenring 1
23566 Lübeck
info@dao-haus.de


Dr. Sven Soecknick

In der Medizin stellt die Naturheilkunde keine Alternative, sondern eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Behandlungskunst dar. Auf Basis schulmedizinischer und ganzheitlicher Diagnostik entwickelt Dr. Sven Soecknick individuelle Behandlungskonzepte für seine Patienten. Er greift auf seine 25-jährigen Erfahrung mit einer Fülle von Therapieverfahren wie etwa TCM-Akupunktur, Neuraltherapie oder Homöopathie zurück. Damit behandelt er unter anderem Allergien, Verdauungsstörungen und alle Arten von Schmerzen und begleitet zudem Krebstherapien.

Dr. med. Sven Soecknick

Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren
1. Vorsitzender Lübecker Ärztenetz e.V.
Tel. 0451/ 66 555

www.naturmedizin-luebeck.de

Dr. Peter Melloh

Dr. Peter Melloh, Facharzt für Allgemeinmedizin, therapiert seit 20 Jahren schwerpunktmäßig mit Hilfe der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). „Diese über 3000 Jahre alte Medizin hat auch in der heutigen Zeit ihren klinischen Stellenwert nicht eingebüßt“, sagt er. So behandelt Melloh beispielsweise gynäkologische Erkrankungen wie Endometriose und Menstruationsstörungen mit den bewährten Methoden der TCM. Gute Erfolge erzielt er aber auch bei unerfülltem Kinderwunsch und vielen weiteren Erkrankungen, etwa bei Psoriasis, Neurodermitis oder Akne.

Dr. med. Peter Melloh

Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren,TCM
Tel. 0451/ 60 10 84

www.naturmedizin-luebeck.dewww.chinesische-medizin-luebeck.de

Bettina Eggers

Der Arbeitsschwerpukt von Bettina Eggers ist die Begleitung von Menschen, die an den Folgen von Schock oder Bindungstraumen leiden. „Traumafolgen reichen von chronischem inneren Stress, chronischen Verspannungen, Burnout über Ängste, Panik und Depressionen bis hin zu chronischen Schmerzuständen und Erkrankungen“, sagt die Therapeutin. Mit Psychotherapie, Somatic Experiencing – einem körpertherapeutischen Ansatz für Traumaheilung – und Achtsamkeitspraxis lösen sich die Traumatasymptome behutsam auf.

Dipl. Soz. Päd. Bettina Eggers

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Tiefenpsychologische Körpertherapie, Traumatherapie, Somatic Experiencing und Supervision
Tel. 0451/ 409 57 60


Angela Simon

Angela Simon, Heilpraktikerin PT, ist seit 17 Jahren mit Heilmassagen und Tanz selbstständig tätig, davon seit zehn Jahren im DAO-Haus.

Zu ihrem Angebot zählt auch die hawaiianische Massagekunst Lomi Lomi Nui. „Fließend wie das Meer, geschmeidig und kraftvoll wie das Kommen und Gehen der Wellen: Hawaiianische Heilmassagen sind mit keiner anderen Massage vergleichbar“, sagt Angela Simon. Sie empfiehlt Lomi Lomi Nui insbesondere bei Veränderungen im Leben, Übergängen und Neuorientierung.

Auch Tanztherapie und Tanz ermöglicht die Heilpraktikerin im Rahmen von Einzelund Gruppenstunden.

HawaiiOASE Angela Simon
Tel. 0451/ 612 45 90

www.angelasimon.de

Dr. Anne-Marie Baumann

Migräne und kindlichen Kopfschmerz per Low-Level-Laser zu therapieren, ist bereits seit langem erfolgreich etabliert. „Auch Kinder leiden zunehmend an Kopfschmerzen und sogar an Migräne. Doch ihnen möchte man einen Nadelpieks natürlich nicht zumuten. Das ist auch nicht nötig: Mithilfe des sogenannten Low-Level-Laserpens ist die Behandlung völlig schmerzfrei“, erklärt Dr. Anne-Marie Baumann.

Bereits nach vier Behandlungen könne die Häufigkeit und Intensität der Attacken abnehmen, sagt die Lübecker Ärztin. Auch Begleiterscheinungen wie Übelkeit würden gelindert.

In der Mehrzahl sind die Kinder am Ende der Behandlung deutlich weniger von Kopfschmerzen geplagt. So könne die Einnahme von Medikamenten zumindest deutlich reduziert werden, oftmals sei sie gar nicht mehr notwendig, führt die Medizinerin aus. „Auch Nebenwirkungen sind nicht zu befürchten“, sagt sie. Auf Wunsch gibt die Ärztin ihren Patienten auch gern hilfreiche Ernährungstipps mit auf den Weg.

Der Low-Level-Laserpen kann auch bei zahlreichen weiteren Erkrankungen zum Einsatz kommen, zum Beispiel bei Drei-Monats-Koliken von Säuglingen, chronischer Mittelohrentzündung, Asthma bronchiale, Verdauungsstörungen und vielem anderen mehr.

Dr. Anne-Marie Baumann behandelt sowohl Selbstzahler wie auch Privatversicherte.

Dr. Anne-Marie Baumann

Tel. 0451/ 693 92 28
bauman@dao-haus.de

www.kinderakupunktur.de

Angela Saiber-Ketelsen

In der Psychokinesiologie geht es darum, krankmachende und einschränkende Verhaltens- und Glaubensmuster herauszufinden, sie ins Bewusstsein zu holen und sanft abzulösen. „Oftmals sind organische Störungen, muskuläre Verspannungen, Migräne und Nahrungsunverträglichkeiten auf emotionaler Ebene zu beheben“, sagt Angela Saiber-Ketelsen.

Mithilfe eines psychokinesiologischen Muskeltests können körperliche Beschwerden, die durch emotionale Ursachen hervorgerufen werden, zugeordnet werden. „Mit der Farbbrillentherapie, Glaubenssatzklopfen und innerem Gewahrsein kann man diese lindern und heilen“, erläutert die Heilpraktikerin. Unverträglichkeiten identifiziert Angela Saiber-Ketelsen mittels weiterer Muskeltests.

Auch Yoga unterstützt den Heilungsprozess durch achtsames Wahrnehmen und geduldiges Annehmen der eigenen Möglichkeiten, durch gezielte Dehnungs- und Kräftigungsübungen sowie das Zur-Ruhe-kommen der Gedankenspirale der Patienten. Vor diesem Hintergrund finden regelmäßig Yogakurse im DAO-Haus statt, für die Patienten sich gern anmelden können.

„Ich begleite meine Patienten unter anderem bei Angststörungen, Depressionen, Lebens-Sinnkrisen, Trauerbewältigung und Schwermetallausleitung nach Dr. Klinghardt“, sagt die Therapeutin.

Angela Saiber-Ketelsen

Heilpraktikerin, Psychokinesiologin, Yogalehrerin
Tel. 0451/ 290 70 82
saiber.ketelsen@gmail.com


Marc Brendamour

„Mit den neuesten Fortschritten und Entwicklungen in der Medizin-Technologie sind wir in der Lage, die innovativsten Neuro- und Biofeedbacktherapien in der Region anzubieten“, sagt Marc Brendamour. Ziel des Neurofeedback-Trainings ist es, dass das Gehirn lernt, einen den verschiedenen Lebenssituationen angemessene Zustand einzunehmen und diesen auch halten zu können. Mit Neurofeedback wird die Selbstregulierungsfähigkeit des Gehirns verbessert.

Bereits seit 2012 erzielt der Inhaber der Lübecker Ergotherapie-Praxis im DAO-Haus positive Ergebnisse in der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen bei einer Vielzahl von gesundheitlichen Beschwerdebildern. Vorteilhaft wirke das Training auf die Symptome von Diagnosen wie AD(H)S, Ängste, Depressionen, autistische Störungen und Migräne, erklärt der Diplom- Ergotherapeut, der sich als Spezialist für Neurofeedback und Biofeedback einen Namen gemacht hat.

Auch bei stressbedingten Erkrankungen wie Burn-out, Bluthochdruck, Schwindel und Schlafstörungen empfiehlt Marc Brendamour die Therapieformen, mit denen er immer wieder gute Erfahrungen macht.

Marc Brendamour

Dipl.-Ergotherapeut Biofeedback, Neurofeedback, Neuroregulation, Coaching
Tel. 0451/ 58 53 22 26
ergotherapie@dao-haus.de


Nicole Staden

Zahlreiche Menschen tragen seelischen und körperlichen Ballast mit sich herum, der ihnen zu schaffen macht. „Das zentrale Stoffwechselorgan für unsere Gesundheit – der Darm – ist deswegen häufig belastet. Aufgrund von Darmstörungen können eine Vielzahl von Erkrankungen auftreten – dazu zählen zum Beispiel chronische Entzündungen, Migräne, Hauterkrankungen oder auch Gelenk- und Muskelschmerzen und viele mehr“, erklärt Nicole Staden.

In ihrer Praxis setzt die Therapeutin als Basis für ihre ganzheitlichen Behandlungen unterschiedliche diagnostische Verfahren ein: So spielen bei der Behandlung ihrer Patienten unter anderem individuelle Ernährungspläne, Darmsanierungen oder auch sogenannte Colon Hydro Therapien eine zentrale Rolle.

„Über unterschiedliche nervliche Verbindungen existiert eine sogenannte Bauch-Hirn-Achse. Störungen im Darm können in der Folge zu psychischen Problemen führen und umgekehrt“, sagt Nicole Staden.

Als hilfreiche und Konflikte aufdeckende Behandlungstechnik setzt die Heilpraktikerin zudem die Psycho-Kinesiologie nach Dr. Klinghardt und Yoga-Therapie ein.

Nicole Staden
Heilpraktikerin, Yogalehrerin, Psychokinesiologin
Tel. 0171/ 990 09 34
nicolestaden@gmail.com


Bernd Przibilla

FOTOS: HFR, LEA HENNING, ANDREAS GEIC
FOTOS: HFR, LEA HENNING, ANDREAS GEIC

„Meinem Praxisteam und mir ist es wichtig, das ganze Spektrum der Physiotherapie anzubieten, um so für unsere Patienten individuelle und breitgefächerte Möglichkeiten für den größtmöglichen Behandlungserfolg leisten zu können“, sagt Bernd Przibilla. Neben der allgemeinen Krankengymnastik stehen in der Praxis die Behandlungsformen der Manuellen Therapie, Sportphysiotherapie, Lymphdrainage, Narbenbehandlung und das Bobath-Konzept im Vordergrund. „Aus ganzheitlicher Sicht gehören auch osteopathische Behandlungstechniken wie craniosakrale und viszerale Behandlungen zu unserem Angebot und runden das Spektrum ab“, sagt der Physiotherapeut.

Der erfahrenen Kindertherapeutin in der Praxis, Edith Stopczyk, liegt die Behandlung von Säuglingen und Kindern bis ins Jugendalter am Herzen. Ihr Schwerpunkt sind unter anderem Therapien bei Entwicklungsstörungen oder Skoliosebehandlung nach Schroth bei Heranwachsenden.

In der Praxis werden regelmäßig Präventionskurse angeboten, die von Krankenkassen bezuschusst werden.

Bernd Przibilla

Physiotherapeut im Bereich der Orthopädie, Neurologie, Chirurgie
Tel. 0451/ 31 75 21 7
physiotherapie@dao-haus.de


Dr. Bernd Antonius Staden

„Während in den vergangenen Jahrhunderten Infektionserkrankungen die größte Herausforderung für die Medizin darstellten, haben wir es in den letzten Jahrzehnten mit Zivilisationserkrankungen wie Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen zu tun“, sagt Dr. med. Bernd Antonius Staden. Diese entstünden durch Fehlverhalten in der Lebensführung, falsche Ernährung und toxischen Umweltbedingungen. „Die Menschen erleiden einen Mangel an lebensnotwendigen Mikronährstoffen und einer Störung der Regulation“, sagt er. Mit umfangreichen Laboranalysen und differenzierter Diagnostik werden die Patienten untersucht. Es kommen individuelle Therapien mit orthomolekularen Substanzen und Infusionen, Sauerstofftherapien und Eigenblutbehandlungen zum Einsatz.

Arztpraxis für Präventivmedizin und Naturheilverfahren

Dr. med. Bernd Antonius Staden
Tel. 0451/ 409 40 99

www.dr-staden.de

Doreen Boniakowsky

Wer im Alter trotz Pflegebedürftigkeit weiterhin in seinem vertrauten Zuhause leben möchte oder aufgrund einer Behinderung Unterstützung benötigt, der kann sich auf die Hilfe der Ambulanten Pflege der Vorwerker Diakonie verlassen.

Die Mitarbeitenden pflegen und betreuen fachkompetent und liebevoll in der eigenen Wohnung. Zu den Angeboten zählen unter anderem auch die hauswirtschaftliche Versorgung der Pflegebedürftigen sowie die kompetente Beratung zur Kranken- und Pflegeversicherung und zur Finanzierung der Leistungen.

Der Stützpunkt im DAO-Haus ist einer von vielen der Ambulanten Pflege der Vorwerker Diakonie in und rund um Lübeck.

Ambulante Pflege der Vorwerker Diakonie

Doreen Boniakowsky, Geschäftsbereichsleitung
Tel. 0451/ 777 05
Ambulante-Pflege-Luebeck@vorwerker-diakonie.de


Susanne Soecknick

Gesichtsbehandlungen, Make-up, Maniküre und medizinische Fußpflege: Beim „Beauty-Service Susanne Soecknick“ erhalten Kunden den vollen Behandlungsumfang eines Kosmetikstudios. Seit Neuestem hat die Kosmetikerin ihr Angebot um Microdermabrasion und Ultraschallbehandlungen erweitert.

Für die tägliche Hautpflege empfiehlt Susanne Soecknick die Gesichtspflegelinien von Lipogen und JP Rosselet. Diese Marken setzt sie auch bei ihren professionellen Behandlungen ein. Ein weiterer Tipp der Expertin ist das hochwertige Mineralpuder von Jane Iredale. „Es lässt das Gesicht natürlich aussehen“, sagt die Kosmetikerin über das von ihr präferierte Produkt.

Beauty-Service
Susanne Soecknick
Kosmetikerin, Visagistin, med. Fußpflege
info@kosmetik-beauty-service.de
Tel. 0451/ 580 99 86
Mobil 0171/ 697 20 90

www.kosmetik-beauty-service.de

Tasja Hack

Beschwerden wie Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Blockierungen des Iliosakralgelekes, Knie- und Schulter-Nacken-Probleme behandelt die Lübecker Heilpraktikerin Tasja Hack mit der Ori-GENE-Rückentherapie.

Diese effektive Methode aus den Niederlanden ist in der Hansestadt noch ein Geheimtipp: Mithilfe eines speziellen Behandlungsgerätes ist es möglich, Beckenschiefstände auszugleichen und gleichzeitig die verkümmerte Muskulatur wieder aufzubauen.

Die OriGENE-Rückentherapie kann Tasja Hack bei Bedarf auch mit ganzheitlichen Verfahren wie Massagen, Homöopathie, Narbenentstörung, Bachblüten und energetischer Medizin kombinieren. So unterstützt sie ihre Patienten dabei, wieder zu Schmerzfreiheit und Wohlbefinden zu gelangen.

Tasja Hack

Heilpraktikerin
Tel. 0451/ 30 49 54 62

www.heilpraktikerin-hack.de

Matthias Volquartz

Eine Schädigung des Nervensystems – beispielsweise durch einen Schlaganfall oder Multiple Sklerose – erfordert laut Matthias Volquartz eine Rehabilitation des gesamten Systems Mensch. „Das Gehirn befindet sich in einem Zustand gestörter Lernfähigkeit und muss durch die Aktivierung kognitiver Prozesse angeregt werden“, führt er aus. Das Problem liegt also im Gehirn. Es ist die Steuerung, die nicht mehr korrekt aktiviert werden kann. Eine Trennung zwischen Geist und Körper erscheint deshalb nicht sinnvoll.

Das therapeutische Vorgehen, welches aus diesen Erkenntnissen resultiert, muss den Menschen als ein komplexes System begreifen: Bewegung, Wahrnehmung und mentale Prozesse werden nicht mehr isoliert betrachtet und behandelt, weil sie für das korrekte Erkennen gleichzeitig und in gegenseitiger Abhängigkeit stattfinden müssen.

Das zentrale Element der Therapie durch Matthias Volquartz ist der Lernprozess. Lernen ist ohne Aufmerksamkeit nicht möglich. Folglich sei die aktive und gerichtete Aufmerksamkeit von großer Bedeutung. „Der Patient soll seine Aufmerksamkeit auf bestimmte Faktoren seines Körpers und der Außenwelt – also Objekte – legen, um variable Bewegungen entstehen zu lassen und pathologische Elemente wie zum Beispiel Spastizität zu kontrollieren“, erläutert Matthias Volquarzt das Vorgehen.

Matthias Volquartz

Ergotherapeut, Neurorehabilitation, Orthopädie, Fachtherapeut für NeuroKognitive Rehabilitation (VfCR)
Tel. 0451/ 58 53 22 26
ergotherapie@dao-haus.de

14
/
26
Anzeige
Datenschutz